Waterlogic Firewall™ - Technologie


Drei Schritte zur Perfektion

Ihr Waterlogic Wasserspender mit Firewall hat 3 Kerntechnologien, die dafür Sorge tragen, dass das Wasser aus dem Wasserspender eine viel bessere Qualität aufweist, als das ursprüngliche Leitungswasser:

  1. Die Filtertechnologie ist richtig gut darin, schädliche Stoffe zu entfernen und gleichzeitig die guten zu erhalten. In dieser Phase werden Chlor und andere im Wasser enthaltene Geruchs- und Geschmacksstoffe herausgefiltert.

    Die Aktivkohle-Filter reinigen das Wasser von Schadstoffen, Chlor und anderen enthaltenen Geschmacks- und Geruchsstoffen. Gute Stoffe wie Mineralien passieren den Filter und bleiben erhalten, um Ihnen Gutes zu tun.

    Aktivkohle ist ein idealer Filter, weil sie so erstaunlich fein ist und dadurch Verunreinigungen von Pestiziden über Blei und Petro-Chemikalien bis zu mikroskopisch kleinen Zysten aufhält und Gift- und Farbstoffe entfernt.Was bleibt Ihnen? Klares, frisches Wasser. So wie es sein sollte.

  2. Als nächstes beseitigt die Firewall™-UV-Technologie Verunreinigungen mit einer Erfolgsquote von 99,9999%. Als zusätzlichen Schutz hält das UV-Licht die Ausgabedüse von Verunreinigungen frei.

    Eine UV-Lampe in einem leitungsgebundenen Wasserspender zu integrieren, war eine der besten Ideen, die Waterlogic je hatten. UV-Licht beseitigt Bakterien, indem es ihren DNA-Kern zerstört und eliminiert so E. coli, Salmonellen und Hepatits-Erreger, um nur ein Paar zu nennen.

    Jetzt wurde die UV-Technologie noch besser gemacht. Mit der Firewall™ ist die UV-Lampe direkt am Ausgabepunkt angebracht und eliminiert so 99,999% der Keime und das 100%ig jederzeit. Das reinste, frischeste, gesündeste Wasser in Ihrem Becher. Einfach genial.

  3. Bei den Waterlogic-Firewall-Modellen* ist nicht nur das Innere, sondern auch das Äußere geschützt. Als nächste Verteidigungseinheit hält die BioCote®-Beschichtung den Ausgabebereich frei von Bakterien.

    Die Kunststoffoberflächen der Ausgabebereiche sind bei diesen Geräten mit einem Silber-Zusatzmittel namens BioCote® versetzt. Silber ist ein natürliches Antimikrobiotikum, welches das Wachstum von Mikroorganismen verhindert und zusätzlich zur Filtrierung und UV-Entkeimung einen weiteren Hygieneschutz bietet.
    Wie schmutzig die Hände auch sind, die das Gerät bedienen, welchen Schmutz sie auch hinterlassen, diese spezielle Oberfläche neutralisiert Keime.

    Die exklusive Zusammenarbeit von Waterlogic mit BioCote® bietet einen Schutz, den andere Wasserspender nicht haben. Welche Bakterien müssen dran glauben? Zu den Bösewichten gehören MRSA, E. coli, Salmonellen, Listeria, Clostridium difficile und Pseudomonas, jeder potentiell tödlich.

    * außer Modell WL 1250 Firewall (Edelstahlmodell)

    Wählen Sie ein Modell aus der Firewall - Produktreihe aus:


    WL2  groß 2 3 normal WL3 Stand normal 2 3 wl4  WL1250 Stand groß 2 3 
        Waterlogic 2 Firewall™          Waterlogic 3 Firewall™       Waterlogic 4 Firewall™  Waterlogic 1250 Firewall™